Homo faber Zusammenfassung – Inhaltsangabe

Eine ausführliche Zusammenfassung des Werks homo faber von Max Frisch findet ihr im Folgenden. Dieser Artikel hat eine besondere Relevanz in Bezug auf das neue Sternchenthema im Fach Deutsch ab 2012 am beruflichen Gymnasium und ab 2013 am allgemeinbildenden Gymnasium in Baden-Württemberg.

Den Roman „homo faber“ hat der Schweizer Schriftsteller Max Frisch 1957 veröffentlicht. In Berichtsform erzählt der Schweizer Ingenieur Walter Faber hierin über sein Leben. Auf einer Reise lernt er Elisabeth kennen. Er verliebt sich in das junge Mädchen und erst nach ihrem Tod stellt sich heraus, dass sie seine Tochter ist. Durch seine Tochter findet er seine Jugendliebe Hanna wieder und plant mit ihr eine gemeinsame Zukunft. » Weiterlesen